FC St. Pauli-Museum weiterhin geschlossen

IMG_5779 (1)

(Letztes Update: 19.03.2021) Ihr werdet es in den Medien gelesen haben: Zwar war zwischenzeitlich eine Öffnung von Museen grundsätzlich erlaubt. Wir als FC St. Pauli-Museum haben uns dennoch dagegen entschieden. Ab Sa, 20.03.2021 gilt für alle Museen in Hamburg wieder die pandemiebedingte Schließung (Info auf Hamburg.de).

Der wichtigste Grund gegen eine Öffnung zum aktuellen Zeitpunkt war und ist für uns die Sicherheit und Gesundheit unserer Besucher:innen und Mitarbeiter:innen: Eine 7-Tage-Inzidenz von rund 83 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner:innen in Hamburg (Stand: 07.03.2021, Update: 100,9 am 17.03.2021) und wachsende Sorgen wegen noch ansteckenderer Virus-Mutationen sind aus unserer Sicht keine guten Argumente für eine Öffnung.

Hinzu kommen die unklaren Regelungen: Zum einen soll die Öffnung nur bei “stabilen 7-Tage-Inzidenzen unter 100” erlaubt sein. Wir sehen uns aber außerstande, eine solche Stabilität zu garantieren, da – wie wir oft genug erlebt haben – die Coronasituation sich auch abrupt ändern kann. Zum anderen werden bei 7-Tage-Inzidenzen über 50 für alle Besucher:innen “Terminvereinbarung und Dokumentation” verlangt. Diese Regelung erzeugt nicht nur zusätzliche Komplexitäten, sondern wirft auch neue Klärungsbedarfe auf, da sie nicht genau definiert wird.

Da zudem viele Menschen aus guten Gründen weiterhin sehr vorsichtig sind, was Wege in die Öffentlichkeit angeht, steht den sehr realen Risiken für Gesundheit, Sicherheit und ungewollte Verstöße gegen unklare Auflagen ein mit hoher Wahrscheinlichkeit sehr geringer Besuch entgegen (alles andere würde ohnehin wieder steigende Risiken mit sich bringen).

Selbstverständlich arbeiten wir an Konzepten zu einer möglichen Öffnung und werden je nach Entwicklung der Lage neue Angebote schaffen. Doch aktuell entscheiden wir uns im Zweifel lieber für die Vorsicht – und hoffen auf euer Verständnis.

Auch unsere MILLERNTOUR!-Stadionführungen können wir b.a.W. noch nicht wieder anbieten. Wir informieren euch rechtzeitig, wenn wieder eine Buchung möglich ist!